FANDOM


Teil 5

Blackjack ist ein Pegasus. Er gehörte Luke Castellan, bis Percy Jackson ihn am Ende von Im Bann des Zyklopen aus seiner Gefangenschaft befreite. Danach diente Blackjack Percy immer treu, da er ihn gerettet hat und weil Percy ein Sohn des Poseidon ist, welcher die Pferde aus Meerschaum erschaffen hat.

Aussehen Bearbeiten

Black jack
Blackjack ist ein stattliches geflügeltes Pferd (besser bekannt als Pegasus). Es ist komplett schwarz. Auf dem Cover von Die Letzte Göttin sind seine Augen glühend rot.

Rolle in den Percy Jackson-BüchernBearbeiten

Im Bann des ZyklopenBearbeiten

Percy befreit ihn aus seiner Gefangenschaft auf der Prinzessin Andromeda. Blackjack fliegt weg zum Camp Half-Blood.

Der Fluch des TitanenBearbeiten

Percy holt Blackjack zu Hilfe, als der Ophitaurus Bessie sich im Long Island Sound in einem Netz verfängt hatte. Später bringt er Percy nach Washington. Am Ende des Buches fliegt Blackjack Percy und Annabeth zum Olymp.

Die Schlacht um das LabyrinthBearbeiten

Blackjack bietet Percy an, ihn ins Labyrinth des Dädalus zu begleiten, bis er herausfindet, dass dieser Ort unter der Erde liegt.

Die Letzte GöttinBearbeiten

Blackjack bringt Percy und Beckendorf zur Prinzessin Andromeda. Er fliegt auf Anweisung von Percy in Sicherheit. Er rettet Annabeth, als sie auf der Williamsburg Bridge schwer verwundet wird. Später nimmt Silena den Pegasus, um ins Camp zu gelangen und Clarisse zu überreden, an den Kämpfen teilzunehmen. Am Ende des Buches zwingt Rachel ihn, sie ins Camp Half-Blood zu fliegen.

Das Zeichen der AtheneBearbeiten

Percy ruft Blackjack herbei damit er, Piper und Jason schneller voran kommen. Währendessen ruft Jason seinen Sturmgeist Sturm herbei. Durch ein paar bessenheitsgeister kämpfen Percy auf Blackjack gegen Jason auf Sturm gegeneinander und am ende Schlägt Blackjack, durch Piper, mit dem Huf auf dem Hinterkopf so dass Percy Bewusstlos wird. Er trägt Percy dann zurück zur Argo II.

TriviaBearbeiten

  • Er isst gern Donuts.
  • Er mag, wie fast jeder Pegasus, Nico nicht.
  • Im 2. Band wird er als Stute bezeichnet, später ist er immer männlich.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki