Fandom

Percy Jackson Wiki

Das Blut des Olymp

373Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Das Blut des Olymp (Original: The Blood Of Olympus) ist der fünfte und letzte Teil der Helden des Olymp Reihe und erschien im Englischen am 7. Oktober 2014. Im deutschsprachigen Raum ist es am 02.10.2015 erschienen. Erzähler der Geschichte sind:


HandlungBearbeiten

Obwohl die sieben griechischen und römischen Halbgötter mit der Argo II viele Fortschritte gemacht haben, scheinen sie ihrem Ziel, die Erdmutter Gaia zu besiegen, nicht näher gekommen zu sein. Die Giganten sind auferstanden und stärker als je zuvor. Sie müssen vor dem Fest der Hoffnung aufgehalten werden, wenn Gaia einen Halbgott und eine Halbgöttin als Opfer in Athen haben will. Sie braucht ihr Blut – das Blut des Olymp – um aufzuwachen. Die Halbgötter haben immer häufigere Visionen von einer schrecklichen Schlacht im Camp Halfblood. Die römische Legion von Camp Jupiter, geführt von Octavian, ist in Angriffsnähe von Camp Halfblood.

Obwohl es verlockend ist, die Athena Parthenos mit nach Athen zu nehmen, um sie als Geheimwaffe zu nutzen, nehmen Nico, Reyna und Hedge die riesige Statue nach Long Island mit, um einen Krieg zwischen den beiden Camps zu verhindern. Die Athena Parthenos geht nach Westen, die Argo II nach Osten.

Die Götter leiden noch immer an Schizophrenie und sind keine Hilfe. Wie können ein paar junge Halbgötter Gaia’s Armee von mächtigen Giganten besiegen? So gefährlich wie es auch ist nach Athen zu kommen, die Halbgötter haben keine andere Wahl. Sie haben schon zu viel geopfert. Und wenn Gaia erwacht ist es aus und vorbei.

Die andere Gruppe besteht aus Nico und Reyna, die zusammen mit Coach Hedge die Statue der Athena Parthenos zurück ins Camp Half-Blood bringen wollen, um die Griechen und Römer wieder miteinander zu versöhnen und in der Folge zu verhindern, dass Octavian seinen Angriff auf das Camp beginnt. Auf ihrem Weg über Pompeji, Portugal, den Atlantik, Puerto Rico und South Carolina müssen sie sich gegen Untote im Dienst von Gaia verteidigen und der Verfolgung durch den Riesen Orion entgehen. In Puerto Rico, der Heimat Reynas, arbeitet Reyna mit ihrer Schwester Hylla zusammen, um Orion zu besiegen, muss jedoch fliehen, nachdem dieser einen großen Teil der Jäger der Artemis vernichtet hat. Erst kurz vor Camp Half-Blood Stellt sich Reyna Orion und kann ihn besiegen. Nico bemüht sich währenddessen, Octavians Angriffsversuche auf das Camp zu sabotieren, und Reyna kann die Statue abliefern.

Jason, Annabeth und Piper müssen, um die gefährliche Meerenge von Korinth zu vermeiden, einen Umweg um die ganze Peloponnes machen, bis sie nach Athen gelangen. Juno hat ihnen den Auftrag gegeben, die Siegesgöttin Nike in Olympia aufzusuchen; diese spricht die Prophezeiung aus, dass einer der drei sterben werde, aber mit einem speziellen Heilmittel wiederbelebt werden könne. Auf ihrer weiteren Reise sammeln sie die notwendigen Zutaten ein und müssen sich dabei gegen weitere Gefahren verteidigen. Als sie das Parthenon erreichen, werden Percy und Annabeth verletzt und erwecken mit ihrem Blut unwillentlich Gaia.

Gaia erwacht auf Half-Blood-Hill und Octavian versucht sie Gaia aufzuhalten, indem er sich mit einem Katapult auf die Erdmutter schießt. Doch der wahre Held ist Leo, er versucht Gaia mithilfe eines mechanischen Drachen umzubringen. Zwar kommt er dabei selbst um, aber er schafft es, sich mithilfe von Nikes Heilmittel wiederzubeleben .

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki