FANDOM


Die Familie Chase ist eine wichtige Familie in den Büchern von Rick Riordan. Alles beginnt mit den drei Geschwistern Frederick, Randolph und Natalie Chase.

Dr. Frederick Chase + Athene = Annabeth Chase

Frederick Chase + Mrs Chase = Bobby + Matthew Chase

Randolph Chase + Caroline = Emma + Aubrey Chase

Natalie Chase + Frey = Magnus Chase

Familienmitglieder der 1. Generation Bearbeiten

Randolph Chase Bearbeiten

Er ist ein Wikinger-Forscher. Um das Schwert des Sommer wiederzufinden, hat er mit seiner Frau und seinen zwei Kindern eine Bootstour unternommen, bei der alle bis auf Randolph bei einem Sturm ums Leben gekommen sind.

Natalie Chase Bearbeiten

Sie wurde von Monstern umgebracht. Magnus konnte fliehen und lebt jetzt (zwei Jahre später) obdachlos.

Frederick Chase Bearbeiten

Familienmitglieder der 2. Generation Bearbeiten

Emma Chase Bearbeiten

Emma ist die älteste Tochter von Caroline und Randolph Chase. Sie kommt genauso wie ihre drei Jahre jüngere Schwester und ihre Mutter auf der Schifffahrt um, bei der ihr Vater versucht das Schwert des Sommers, welches seit Jahren verschollen ist, wiederzufinden.

Audrey Chase Bearbeiten

Audrey ist die jüngste Tochter von Caroline und Randolph Chase. Genau wie ihre Mutter und ihre ältere Schwester stirbt sie bei einer Schifffahrt.

Annabeth Chase Bearbeiten

Annabeth ist eine Tochter der Athene, ihr Vater ist Frederick Chase, ein Geschichtsprofessor. Sie ist mit sieben Jahren von zu Hause weggelaufen und kam in das Camp für griechische Halbgötter, Camp Half-Blood. Gemeinsam mit Percy erlebte sie viele Abenteuer und überlebte zwei große Kriege, den Zweiten Titanenkrieg und den Krieg gegen Gaia. Sie brachten Zeus seinen Herrscherblitz zurück, fanden das Goldene Vlies, kämpften im Labyrinth des Dädalus, retteten die Göttin Artemis und besiegten den Titanen Kronos. Später reisen sie noch nach Griechenland. Annabeth folgt dem Zeichen der Athene und löst es auch, fällt gemeinsam mit Percy in den Tartarus, überlebte diesen aber.

Bobby Chase Bearbeiten

Bobby ist der Halbbruder von Annabeth Chase und Bruder von Matthew. Annabeth mag ihn nicht.

Magnus Chase Bearbeiten

Magnus ist der Sohn des Frey und Natalie Chase. Nach dem Tod seiner Mutter ist er obdachlos, zumindest bis er mit sechzehn Jahren bei einem Angriff des Feuerriesen Surt stirbt. Er wird von der Walküre Samirah al-Abbas nach Walhalla gebracht. Gemeinsam mit dem Alben Hearthstone und dem Zwerg Blitzen erleben sie so manche Abenteuer. Sie legen den Fenriswolf wieder in Fesseln und bringen Thor seinen Hammer wieder zurück.

Bearbeiten

Besonderheit Bearbeiten

Das Besondere an der Familie ist, dass die Familie die Götter anzieht und somit auch gleich zwei Halbgötter vorkommen. Sie sind nicht vergeschwistert, wie in anderen Familien, wo die Halbblute Zwillinge (Pollux & Castor), Brüder (Travis & Connor Stoll), Geschwister (Nico & Bianca di Angelo) oder gar Geschwister, wo der Gott, jeweils in röm. und griech. Gestalt was mit der Mutter der Halbblute hatte (Thalia & Jason Grace). Die Halbblute sind Cousins (Annabeth & Magnus Chase).