FANDOM


Die Sieben sind die Halbgötter um die es in der Helden des Olymp-Reihe geht. Diese bekämpfen Gaia und Gaias Kinder, die Giganten.

Wer sind sie? Bearbeiten

Die Sieben sind Jason Grace, Piper McLean, Percy Jackson, Annabeth Chase, Leo Valdez, Hazel Levesque und Frank Zhang.[Nico di Angelo]

Die Weissagung Bearbeiten

Sie erfüllen die Weissagung, die Rachel Elizabeth Dare am Ende von Die Letzte Göttin verkündet. Den Römern aus Camp Jupiter ist sie jedoch schon seit Jahrtausenden aus den Sibyllinischen Büchern bekannt. Die erste Zeile besagt, dass sich Römer und Griechen im Kampf gegen Gaia vereinen müssen. In "Das Haus des Hades" interpretiert Piper die zweite Zeile so, dass Gaia durch Sturm oder Feuer (also Jason/Percy oder Leo) stirbt, meint aber auch, dass sich die dritte Zeile auf diese drei bezieht. Dennoch schwört Leo beim Styx, dass er Kalypso holen wird. Im Tartarus wird Annabeth klar, dass sich die letzte Zeile auf sie und Percy bezieht, die zusammen mit dem Titan Iapetos (Bob) und dem Gigantenn Damasen gegen Gaias Armee bei den Toren des Todes kämpfen sollen.

Weissagung Bearbeiten

Dem Ruf werden folgen der Halbblute sieben
Die Welt wird sterben in Sturm oder Feuer
Ein letzter Atem ist zur Erfüllung des Eides geblieben
Und der Feind trägt Waffen zu des Todes Gemäuer

Orginal:

Seven Halfbloods shall answer the call,

To storm or fire, the world must fall,

An oath to keep with a final breath,

And foes bear arms to the Doors of Death.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki