Fandom

Percy Jackson Wiki

Eileithyia

373Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Eileithyia (griechisch: Εἰλείθυια, auch Ilithyia „die [zu Hilfe] Kommende”) ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Geburt. Sie ist eine Tochter des Zeus und seiner Frau Hera. Somit ist sie die Schwester des Ares, der Hebe und des Hephaistos.

Geschichte Bearbeiten

Sie wurde auf Kreta in der Höhle des Amnissos geboren. Als Alkmene ein Kind von Zeus erwartete, Herkules, verpflichtete Hera sie, die Geburt zu verhindern, da sie eifersüchtig auf Alkmene war. Eilethyia kreuzte vor Alkmenes Kammer Finger, Arme und Beine und machte die Geburt somit unmöglich. Alkmene litt sieben Tage schreckliche Qualen, bis ihre Magd Galanthis rief "Das Kind ist da, es ist ein Knabe!" Eileithyia sprang auf, um zu sehen, wie das geschehen konnte, sodass sich der Zauber löste und Alkmene endlich gebären konnte. Galanthis wurde wegen dem Verrat an der Göttin als Strafe in ein Wiesel oder Ichneumon verwandelt.

Auch bei der Entbindung von Artemis und Apollo beauftragte Hera ihre Tochter die Entbindung von Leto zu verlängern.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki