FANDOM


Ella ist eine junge Harpyie, die die Sybillinischen Bücher (und vieles mehr) gelesen hat. Sie merkt sich alles, was sie liest. Aufgrund dieses Wissens ist sie ziemlich durcheinander. Sie wird als klein, wendig und schnell beschrieben. Außerdem verliebt sich Ella in Tyson.

AuftritteBearbeiten

Der Sohn des NeptunBearbeiten

Sie trifft auf Percy, Hazel und Frank, die sie vom Fluch des Phineas befreien. Sie kann nämlich nur das Essen von Phineas essen. Phineas verlangt von Ella im Austauch gegen Informationen über den Aufenthaltsort von Gaias Sohn herauszubekommen. Durch ein Glücksspiel zwischen Percy und Phineas, bei dem Phineas stirbt und Percy langsam sein Gedächtnis zurück erhält, bekommen sie die Information. Ella schließt sich der Gruppe an und zitiert im Laufe der Geschichte immer wieder Bruchstücke aus Weissagungen, sodass sie einen hohen Stellenwert für die Halbgötter bekommt. Am Ende von Der Sohn des Neptun beschließen die drei Helden, ihr Wissen aus den Büchern niemandem zu verraten, da Octavian, der Wahrsager des Camps, der schon lange nach den Sybillinschen Bücher sucht, deren Inhalt wohl aus Ella herauszwingen würde.

Ella lernt am Ende Percys Halbbruder Tyson kennen und die beiden verlieben sich ineinander.

Das Zeichen der AtheneBearbeiten

Am Anfang von Das Zeichen der Athene spricht Ella eine Weissagung, in der es um die bevorstehende Reise der Sieben geht, nämlich:

Die Tochter der Weisheit geht allein

Athenes Zeichen in Rom brennt sich ein

Engelsodem die Zwillinge aushauchen

Um die Schlüssel zum ewigen Tod zu gebrauchen

Der Fluch der Giganten steht golden und bleich

In Schmerz gewonnen aus gewebten Reich.

Die Weissagung betrifft vor allem Annabeth, weil sie das einzige Kinder der Athene, welches zu den Sieben gehört, der Göttin der Weisheit, ist. Octavian scheint zu ahnen, dass es sich um eine Weissagung handelt, als Annabeth jedoch Percys Blick sieht, schafft sie es, die Römer davon zu überzeugen, dass es keine Weissagung ist. Weil sie nicht wissen, was Octavian Ella antun würde, wollen sie die Harpyie mit an Bord der Argo II nehmen. Da Ella keine Schiffe mag und deshalb nicht mit kommen will, übergibt Percy sie Tyson. Dieser bringt sie ins Camp Half Blood, wo sie mit Rachel Wissen austauscht.

Das Haus des HadesBearbeiten

Die Römer erfahren von Rachel, dass die Weissagung von Ella wirklich eine Prophezeiung ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki