FANDOM


Götter

Ein Teil der Olympischen Götter

Als die griechischen Götter bezeichnet man die Kinder der Titanen Kronos und der Rhea, sowie deren Nachkommen. Sie sind die unsterblichen Wesen, die die Kräfte der Natur beherrschen. Sie bestehen aus dem 12 Hauptgöttern, sowie unzähligen Nebengöttern. Ihr Wohnsitz ist der Olymp, der genauso wie die Götter mit der abendländischen Zivilisation nach Westen gewandert ist und sich nun über dem Empire State Building befindet.

Die GötterBearbeiten

Olympische GötterBearbeiten

Die Hauptgötter des Olymps:

  • Zeus - König der Götter, Gott des Himmels und der Lüfte; hat Kronos mit seiner Sense vernichtet und seine Überreste in den Tartarus geschmissen
  • Hera - Königin der Götter, Göttin der Ehe und der Familie
  • Poseidon - Gott der Meere und Erdbeben; schuf aus dem Schaum des Meeres das Pferd
  • Demeter - Göttin der Erde, Fruchtbarkeit und der Landwirtschaft
  • Ares - Gott des Krieges und des Gemetzels
  • Athene - Göttin der klugen Kriegsführung und Weisheit
  • Apollo - Gott der Sonne, des Bogenschießens, der Musik, der Medizin und der Weissagungen
  • Artemis - Göttin des Mondes und der Jagd
  • Hephaistos - Gott der Schmiedekunst und des Feuers
  • Aphrodite - Göttin der Liebe und der Schönheit
  • Hermes - Gott der Reisenden, der Diebe, des Handels, Götterbote und Patron der Hirten und ihren Herden
  • Dionysos - Gott des Weines und der Ekstase (er erhielt seinen Thron auf dem Olymp von Hestia)

Olympische NebengötterBearbeiten

Die Olympischen Götter, die keine Hauptgötter sind:

  • Hades - Gott der Unterwelt (einer der Großen Drei und kein eigentlicher Nebengott, wird jedoch nicht zu den 12 Olympiern gezählt und daher bei den Nebengöttern aufgezählt)
  • Hebe - Göttin der Jugend und ehem. Mundschenkin der Götter
  • Hekate - Göttin der Magie, Dunkelheit und Nekromantie
  • Asklepios- Gott der Heilkunst (löste seinen Vater Apollo ab)
  • Hestia- Göttin des Herdfeuers (Ehemals Olympische Göttin, gab ihren Thron für Dionysos auf, um einen Krieg zwischen den Göttern zu vermeiden)
  • Iris - Göttin des Regenbogens und Götterbotin
  • Morpheus - Gott des Traumes; Sohn des Hypnos
  • Nemesis - Göttin der Rache und Vergeltung; Herrin der Gerechtigkeit
  • Nike - Göttin des Sieges
  • Persephone - Göttin des Frühlings und Herrin der Unterwelt
  • Tyche - Göttin des Glückes und des Schicksals

Andere GötterBearbeiten

Andere Götter, die nicht zu den Olympiern gezählt werden:

Anmerkung: Da es unglaublich viele kleinere Gottheiten gibt, werden hier nur jene aufgezählt, die in den Percy Jackson Büchern vorkommen.

  • Dauphin - Gott der Delfine
  • Deimos - Gott des Terrors; Zwilllingsbruder von Phobos
  • Enyo - Göttin des Krieges und der Zerstörung
  • Eos - Göttin der Morgenröte
  • Eros - Gott der begehrlichen Liebe
  • Eurus - Gott des Ostwindes
  • Janus - der römische Gott der Entscheidungen
  • Keres - Göttinen der Gewalt und des gewaltsamen Todes
  • Melinoe - Göttin der Geister
  • Musen - Göttinen der Musik und Patroninen der Künste
  • Notus - Gott des Südwindes
  • Nyx - Göttin der Nacht
  • Palaemon - Gott der Häfen
  • Pan - Gott der Wildnis
  • Phobos - Gott der Angst; Zwillingsbruder von Deimos
  • Pomona/Pompona - Römische Göttin des Obstes und des Überflusses
  • Thanatos - Gott des Schlafes und des sanften Todes
  • Triton - Gott der Marine; Prinz von Atlantis
  • Zephyrus - Gott des Westwindes

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki