Fandom

Percy Jackson Wiki

Gabe Ugliano

373Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Gabriel "Gabe" Ugliano ist Percys respektloser, beleidigender und grausamer Stiefvater in Diebe im Olymp.

GeschichteBearbeiten

Sally Jackson, Percys Mutter, entschied sich, ihn zu heiraten, um Percy zu schützen. Gabe hatte einen schrecklichen Geruch, der von Percy beschrieben wie "verschimmelte Knoblauch-Pizza in Turnhose gewickelt" roch (Grover beschrieb ihn später als so furchtbar riechend, dass sein Geruch den Geruch von jedem Halbgott überdecken könnte). Gabes Gestank half, den Geruch von Percy zu decken und ihn so vor Monstern schützen konnte, denn Monster können Kinder der Götter riechen. Da Percy ein Sohn des Poseidon, einem der drei mächtigsten Götter (bekannt als die Großen Drei) war, war Percys göttlicher Duft viel stärker als der von Kindern der geringeren Götter. Gabe war nett gewesen, als Percy und Sally ihn für "die ersten 30 Sekunden kennengelernt hatten," und danach zeigte er sein wahres Gesicht als "Weltklasse-Mistkerl."

Er missbrauchte Sally oft und behandelte sie schrecklich(schlagen und treten.)Er hasste Percy und dieser geriet oft in Schwierigkeiten mit ihm. Er spielte jeden Tag Poker mit seinen Poker "Buddies". Gabes Beruf war die Verwaltung eines Elektronik Mega Markt, obwohl man nie sehen oder hören konnte wie er zur Arbeit ging. Alles was Gabe zu tun scheint ist Bier trinken, Guacamole essen, manchmal eine Zigarre zu rauchen, Poker oder Blackjack spielen, Percys Zimmer so gut wie möglich nach seinen eigenen Vorstellungen zu gestalten (Rasierwassergeruch und stinkende Schuhe) und zu Percy und Sally schrecklich sein.

Rolle in den BüchernBearbeiten

Diebe im OlympBearbeiten

Als Percy das erste Mal nach Hause kommt, stopt ihn Gabe in der Tür und fordert ihn auf ihm all sein Geld zu geben. Percy merkt dass sein Geruch unglaublich schlecht ist und er versteht nicht, warum seine Mutter so jemanden wie ihn geheiratet hat. Als Sally Percy erzählt, sie würden ihr Haus am Strand fahren, denkt Gabe erst, dass das ein Witz sei, meint aber dann das er kein Geld für ihre Reise ausgeben wird, nachdem er gesehen hat, das Percy und Sally in seinem Camaro weggefahren sind, geht er zurück und spielt weiter Poker. Kurz darauf wird das Auto von einem Minotaurus zerstört und Sally wird entführt und zu Hades gebracht. Gabe weiß zwar nicht, was passiert ist, nutzt die Gelegenheit aber um berühmt zu werden und gibt zahlreiche Interviews in denen er über Percy lügt und so tut, als würde er um Sally trauern. Später gibt Percy seiner Mutter den Kopf der Medusa, den er ihr abgeschlagen hat und gibt ihr damit die Möglichkeit, Gabe zu versteinern, was sie schließlich auch tut, und Gabes Statue mit dem Namen "die Pokerrunde" an eine Kunstgalerie verkauft. Von dem Erlös kauft sie eine neue Wohnung um aus der alten von Gabe verseuchten heraus zu kommen.

Gabe im FilmBearbeiten

Im Film wird Gabe von Joe Pantoliano gespielt. Er ist gewalttätiger als im Buch und als Percy einmal zurückkommt muss Grover ihn mit seiner Krücke bewusstlos schlagen damit er niemanden verletzt.

Percy sagt selbst, dass er nach Bier und Kloake stinkt.

Am Ende des Filmes, nach dem Abspann, öffnet Gabe trotz eines Schlosses und einer Warnung den Kühlschrank und blickt der Medusa ins Gesicht, wodurch er versteinert wird.
Gabe.jpg

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki