FANDOM



Die 3 Hekatoncheiren, auch als Hunderthändige bekannt, sind die Brüder der Zyklopen und Titanen. Sie haben 50 verschiedene Gesichter, die ihre Emotionen darstellen, sind riesig und selbst die Götter haben Angst vor ihnen. Die Hekatoncheiren sind die Kinder der Gaia und des Uranos. Sie waren die Urgötter von gewalttätigen Stürmen.

Im ersten Titanenkrieg befreite Zeus sie aus dem Erebos und gewann mit ihrer Hilfe den schon 10 Jahre andauernden Krieg.

Im zweiten Titanenkrieg ist Briareos der einzige Hekatoncheir, da seine beiden Brüder verblasst sind. Tyson rettete ihn aus Alcatraz.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.