FANDOM


Helios war der ursprüngliche Gott der Sonne, bis er durch Apollo ersetzt wurde. Wegen seiner großen Macht wurde er oft mit Zeus gleichgesetzt. Seine Eltern waren Hyperion und Theia, seine Schwester war die Mondgöttin Selene. Er hatte auch einen Sohn Phaethon, dem er zu seinem Geburtstag versprach, ihm jeden Wunsch zu erfüllen. Phaethon verlangte mit dem Sonnenwagen seines Vaters zu fahren. Mit großem Widerwillen erfüllte Helios seinem Sohn den Wunsch, aber auch nur, weil er es beim Styx geschworen hatte. Also bestieg Phaethon den Sonnenwagen seines Vaters, der von vier starken Hengsten gezogen wurde. Phaethon konnte den Wagen nicht kontrollieren und stürzte

Helios2

über Afrika ab. Aus diesem Grund verbrannte dort alles, sogar die Menschen. Dies soll die Erklärung sein, warum die Menschen dort dunkelhäutig sind.

Helios