FANDOM


Hydra.jpg

Die Hydra im Parthenon in Nashville

Die Hydra ist die Tochter der Echidna und des Typhon, sie hat einen schlangenähnlichen Körper, mehrere Köpfe und der mittlere Kopf ist unsterblich und kann Feuer speien. Schlägt man der Hydra einen Kopf ab, so wachsen zwei neue nach. Der erste Held der sie schlug, war Herkules.

In den Percy Jackson-BüchernBearbeiten

Im Bann des ZyklopenBearbeiten

Percy, Annabeth und Tyson trafen auf die Hydra, nachdem Tyson aus dem Laden "Monster Donut" eine Tüte Donuts geholt hatte. Sie fanden heraus, dass diese Kette magisch mit der Lebensenergie des Monsters verbunden ist. Es kam zum Kampf, doch Clarisse konnte sie auf das Schiff mit den Skelettkriegern retten.

Im Film: Percy Jackson - Diebe im OlympBearbeiten

Im Film kommt sie zum ersten mal vor, als Annabeth, Percy und Grover die Perlen der Persephone suchen. Dazu besuchten sie den Parthenon in Nashville.

Da Percy noch nicht viel über die griechische Mythologie wusste, schlug er der Hydra alle Köpfe ab. Mit dem Kopf der Medusa konnten sie jedoch das - jetzt zehnköpfige - Ungeheuer töten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki