FANDOM


Piper McLean

Piper McLean mit Katoptris

Katoptris (zu Deutsch: Spiegel) ist Piper McLean's Dolch, den sie im Waffenarsenal in Camp Half-Blood findet. Er ist aus Himmlischer Bronze hergestellt und verletzt daher nur Götter, Demigottheiten und Monster, keine Menschen.

Er war ursprünglich die Waffe der schönen Helena von Troja. Er wurde Helena als Hochzeitsgeschenk von ihrem ersten Ehemann Menelaus geschenkt.

Durch Katoptris empfängt Piper Visionen von anderen Orten und der Zukunft. Der Besitzer oder die Besitzerin kann jedoch nicht hören, was gesprochen wird. Die Dinge, die einem Katoptris zeigt, sind meistens beängstigende Visionen von möglichen Zukunftsszenarien. Die Klinge kann einem aber auch gegenwärtige Geschehnisse zeigen.

Bedenkt man das Alter der Waffe, wundert es einen nicht, dass sie nach so langer Zeit einen eigenen freien Willen entwickelt hat und dieser sehr schwer zu kontrolieren ist. Man kann Katoptris' Willen mit viel Zeit und Geduld auch unterwerfen, wenn man das möchte.

Damit Katoptris einen nicht kontroliert, muss man einen eisernen Willen besitzen und über einen ruhigen, wachen Geist verfügen. Sonst zeigt die Klinge einem, was sie will, und nicht, was der derzeitige Besitzer zu sehen wünscht. Katoptris zeigt einem meist die Zukunft. Beispielsweise sieht Piper in der Klinge einige Ausschnitte über ihre Mission. Jedoch nie den Ausgang eines Geschehens.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.