FANDOM


Lee Fletcher war ein griechischer Halbgott, Sohn des Apollo und der ehemalige Leiter von Hütte 7. Er wurde während der Schlacht um das Labyrinth getötet. Sein Nachfolger ist Michael Yew, der verschollen ist und für tot gehalten wird.
Apollo LQ

Apollo, sein Vater

Geschichte Bearbeiten

Sein Vater ist Apollo, der Gott der Künste, er ist gut im Bogenschießen und Musik, und er ist dafür bekannt, dass er in der Lage ist, Menschen durch das Singen einer Hymne für seinen Vater zu heilen.

In den BüchernBearbeiten

Die Schlacht um das LabyrinthBearbeiten

Lee Fletcher war mutig genug, um mit ein paar seiner Brüder und Schwestern, gegen eine Drakona zu kämpfen, um ihr Lager zu schützen. Dann informierte er schnell Chiron über das Monster. Chiron lobte ihn und forderte alle auf, sich für den Kampf um die Sicherheit des Camps vorzubereiten. Ein paar Wochen später kämpfte er mit den anderen gegen Kronos' Armee. Während des Kampfes wurde er von einem Riesen getroffen, wodurch er starb. Er wurde später in ein Leichentuch eingewickelt, zusammen mit den anderen Campern, die kämpfend gestorben waren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.