FANDOM


Mrs. O'Leary ist der einzigste freundliche Höllenhund der Welt.
Leary

Mrs. O'Leary mit Percy

Sie tritt zum ersten mal in Percy Jackson - Die Schlacht um das Labyrinth auf. Da gehört sie noch Quintus/Dädalus. Dieser gibt Percy eine Hundepfeife mit in das Labyrinth, die aber nur einmal benutzt werden kann. Nach dem Kampf gegen Antaios setzt Percy die Pfeife ein, um zu fliehen. Später, als Dädalus stirbt, "erbt" Percy den Hund. Mrs. O' Leary kann wie Nico di Angelo Schattenreisen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki