FANDOM


Piper McLean ist eine der Hauptfiguren der Helden-des-Olymp-Reihe. Piper ist die Tochter der Aphrodite und Tristan McLean, einem berühmten Schauspieler und somit eine Demigottheit. Piper ist 16 Jahre alt.

Auftritte in Bearbeiten

Erschienen Bearbeiten

Erwähnt Bearbeiten

Geschichte Bearbeiten

Piper hatte schon immer die Fähigkeit, Charme-Sprech (unwissentlich) anzuwenden, um Dinge von Verkäufern zu "borgen", wie z. B. einen Rasenmäher oder ein Auto, wodurch sie Schwierigkeiten mit dem Gesetz bekam, da die Leute es nach Bemerken des Verlustes als Diebstahl meldeten. Einmal sprach sie einen Auto-Händler an und dieser gab ihr einen BMW. Diese Dinge klaute sie nur, weil sie die Aufmerksamkeit von ihrem Vater wollte, der als bekannter Schauspieler zu beschäftigt war, um sich ausreichend um sie zu kümmern. Der Händler erstattete Anzeige wegen Diebstahls, nachdem Piper den BMW genommen hatte, aber Jane (die Assistentin ihres Vaters) sorgte dafür, dass sie in die Wüstenschule geschickt wurde, statt ins Gefängnis zu gehen. Dort lernte sie Leo Valdez kennen und erzählte ihm sogar, dass ihr Vater der Filmstar Tristan McLean ist.

Leo und Piper wurden gefälschte Erinnerungen an Jason Grace gegeben, bevor dieser im Ausflugsbus der Wüstenschule auftauchte. In diesen Erinnerungen, waren Jason, Leo und Piper seit etwa drei Monaten Freunde. Piper versuchte näher an Jason zu kommen und schließlich küssten sie sich und kamen zusammen. Diese Realität erwies sich als Fälschung, als Annabeth Chase Piper einige grundlegende Dinge über Jason fragte und sie diese nicht wusste.

Später stellt sich heraus, dass sie eine Tochter der Aphrodite ist. Durch ihre Fähigkeit Charme-Sprech zu nutzen wurde sie eine der Sieben Halbblute aus der Prophezeiung.

Freunde Bearbeiten

Persönlichkeit Bearbeiten

Piper ist ein sehr hübsches Mädchen. Sie möchte jedoch keine Tochter der Aphrodite sein. Sie trägt nie Make-Up. Im ersten Band besitzt sie eine Fließjacke, die ihr aber von Aphrodite zugunsten eines Kleides weggenommen wird. Pipers Haare sind absichtlich unterschiedlich lang, sie flechtet sie jedoch häufig. Manchmal flicht sie sich Federn hinein. Piper ist mutig, entschlossen und tapfer. Obgleich sie zunächst glaubt, eine "alberne Aphrodite-Göre" könne nicht viel ausrichten gewinnt sie allmählich an Selbstvertrauen. Sie kann Leute gut überzeugen, das zu tun was sie will, auch ohne Charme-Sprech zu benutzen. Piper hängt gerne mit ihren Freunden ab und bewundert Percys und Jasons Kräfte.

In den Büchern Bearbeiten

Der verschwundene Halbgott Bearbeiten

Im Kampf gegen die Venti stürzt sie vom Grand Canyon, wird aber von Jason gerettet. Bei ihrer Ankunft im Camp Half-Blood wird sie von Annabeth herumgeführt. Sie will erst nicht glauben, dass ihre Erinnerungen an Jason gefälscht sind und möchte sich vor dem Monsterbekämpfen drücken. Am Lagerfeuer wird sie von Aphrodite anerkannt, was sie schrecklich findet. Ihr gefällt die Aphroditehütte nicht, unter anderem, weil es nach Designerparfüm stinkt. Außerdem tyranisiert Drew Tanaca, die Hüttenälteste, ihre Mitbewohner.

Enceladus versucht sie zu erpressen. Er hat ihren Vater gefangen und verpricht, ihn wieder freizulassen, wenn Piper ihre Freunde Leo und Jason verrät.

In Québec stellt sich heraus, dass sie französisch, die Sprache der Liebe, spricht. Beim Absturz in Detroit verstaucht sich Piper den Knöchel. Sie und Jason werden von den Zyklopen gefangen und gefesselt. Er ist bewusstlos. Piper lenkt die Zyklopen ab, während Leo die Maschinen manipuliert. Sie entkommen. In Chicago widersteht Piper als einzige dem Charme-Sprech von Medea. Sie schafft es Jason und Leo von Medeas Bann zu lösen und das Kaufhaus samt Medea in die Luft zu sprengen. In Midas Haus wird sie in Gold verwandelt und von Jason befreit.

Als sie von den Jägerinnen vor den Wölfen gerettet werden, ist Piper nicht einsatzbereit, weil sie eine Unterkühlung hat. Sie wird von der Jägerin Poebe geheilt, während Jason und Leo mit Thalia reden. Sie treffen Aeolus.

Piper erzählt ihren Freunden von Enceladus. Wider erwarten sind sie voller Mitgefühl und wollen ihren Vater retten, selbst, wenn sie in eine Falle gehen. Auf dem Mount Diablo befreit sie zunächst ihren Vater und hilft dann Leo im Kampf gegen die Erdgeborenen. Jason besiegt, mit Jupiters Hilfe, Enceladus. Beim Wolfshaus redet sie mit dem Käfig, um Leo Zeit zu verschaffen. Hera wird befreit.

Zurück im Camp löst Piper Drew als Hüttenälteste ab.

Der Sohn des Neptun: Bearbeiten

Ma Gasket, die Zyklopin, nennt ihren Namen. Percy sieht sie, Leo und Jason manchmal im Traum, während sie die Argo II bauen.

Das Zeichen der Athene Bearbeiten

Piper, Jason, Leo und Annabeth kommen nach Camp Jupiter. Jason zeigt ihr Neu Rom, sehr zu Reynas Missfallen. Sie pflegt Jason an Bord der Argo II, da er eine Kopfverletzung hat. In Kansas treffen Piper, Percy und Jason auf Bachus. Die Jungs sind von Eidola besessen und greifen sich gegenseitig an. Piper kann die Situation retten. In Charleston begegnet sie mit Annabeth und Hazel ihrer Mutter Aphrodite.

Sie und Jason begegnen Herkules. Dieser verlangt das Horn des Acheloos, anderenfalls will er sie nicht ins Mittelmeer lassen. Piper schafft es, Acheloos auszutricksen, aber sie möchte das Horn nicht Herkules überlassen. Es hat sich in ein Füllhorn verwandelt, sodass Piper Herakles unter einem Berg aus Lebensmitteln begraben kann.

In Rom angekommen gehen Hazel, Frank und Leo Nico suchen. Annabeth folgt dem Zeichen der Athene, zunächst in Begleitung Percys. Piper bleibt mit Jason zurück, um das Schiff zu bewachen. Als Percy oh e Annabeth zurückkehrt, zeigt Pipers Messer ihr eine Vision. Aus diesem Grund steigen sie ins Nympholäum hinab. Die Nymphen wollen ihre Schönheit, Percys Wasser und Jasons Macht. Piper begreift, dass Widerstand sie nur schwächer macht. Die 3 Heroen geben alles bereitwillig her und können sich so retten. Es war Piper, die das bemerkt hat.

Im Kamp gegen die Riesen wird sie verletzt. Sie muss von der Tribüne aus zusehen, wie Percy und Jason die Riesen besiegen. Jason kann sie retten, als Percy und Annabeth in den Tartaros fallen.

Das Haus des Hades Bearbeiten

Das Blut des Olymp Bearbeiten

Piper besiegt mit Jason und Annabeth die Freier. Sie begegnet mit Annabeth Pheibos und Deimos (Furcht und Schrecken) und schafft es, zu widerstehen. Sie begreift, dass man es nur emotional umd nicht rational schafft.

Beziehungen zu anderen Personen Bearbeiten

  • Jason (fester Freund)
  • Annabeth (ihre beste Freundin)
  • Leo (bester Freund)
  • Hazel (Freunde, sie reden miteinander und trainieren Schwertkampf)
  • Percy (Freunde)
  • Frank (Freunde)
  • Drew (Piper mag sie nicht, weil sie ihre Mitbewohner schikaniert)
  • Lacy und Mitchell (Halbgeschwister, verstehen sich gut)
  • Tristan McLean (ihr Vater, sie hat ihn gern, aber er kümmert sich kaum um sie)
  • Aphrodite (Mutter, Piper mag sie nicht)
  • Hera (Piper hasst sie wegen der gefälschten Erinnerungen)
  • Reyna (angespannte Beziehung, da Reyna Jason liebte)
  • Trainer Hedge (sie mag ihn erst nicht, ändert aber ihre Meinung, als er sich für Leo opfert)

Fähigkeiten Bearbeiten

  • Charme-Sprech, eine Fähigkeit die von Aphrodite extrem selten an Ihre Kinder vererbt wird.
  • Sie kann die meisten Monster und andere unsterbliche durch ihr Aussehen bezirzen, obwohl sie es nicht möchte.
  • Bekommt durch ihren Dolch Katroptris (meistens beängstige) Visionen von der Zukunft.
  • Kann fließend Französich, da Französisch die "Sprache der Liebe" ist.
  • Hat gute Menschenkenntnisse und vermag allein an der Umgangsweise zweier Menschen ihre Beziehung zueinander zu deuten.
  • Kann Gedanken Wortgenau vom Gesicht ablesen.

Waffen Bearbeiten

  • In Der verschwundene Halbgott kämpft sie mit dem Dolch Katoptris (ehemals der Dolch von der schönen Helena)
  • Ihr Dolch zeigt ihr die Zukunft.
  • In Das Zeichen der Athene schneidet sie dem Flussgott Acheloos sein zweites Horn ab, was zu einem Füllhorn wird, später beschießt sie ihre Gegner mit Schinken, Ananas etc.
  • In Das Haus des Hades nimmt sie dem Boreaden Zethes sein gezacktes Schwert ab und trainiert mit Hazel Schwertkampf, was sie laut Jason vorher nie interessiert hat.

Trivia Bearbeiten

  • Sie löst Drew ab und wird Hüttenälteste der Aphrodite Hütte (Nr.10). Sie will auch neue Gesetze einführen.
  • Sie kann Französisch, die "Sprache der Liebe", so wie alle Kinder der Aphrodite.
  • Am Ende von Helden des OlympDer verschwundene Halbgott befreit sie ihren Vater aus seiner Gefangenschaft und sorgt dafür, das er vergisst das Piper die Tochter der Aphrodite ist.
  • Zwar bietet Thalia ihr an eine Jägerin zu werden, aber da sie Jason liebt, entscheidet sie sich dagegen.
  • Sie beherrscht Charmesprech.
  • Sie versucht absichtlich nicht gut auszusehen, was ihr laut Jason nicht gelingt.
  • Ihre Augenfarbe wechselt ständig.
  • Sie ist nicht gut auf ihre Mutter zu sprechen.
  • Als Leo in "Das Blut des Olymp" stirbt suchen sie und Jason mehrere Monate nach ihm
22 the charming warfare

Piper McLean