Fandom

Percy Jackson Wiki

Poseidon

372Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Index3.jpg

Poseidon ist der Gott der Meere, der Stürme, Erderschütterer und der Herr der Pferde. Er ist der Bruder von Hades, Zeus, Demeter, Hera und Hestia und ein Sohn von Kronos und Rhea, was ihn zu einem der Großen Drei macht. Er hat einen unterseeischen Palast und ist mit Amphitrite verheiratet. Ihr gemeinsamer Sohn und Erbe des gesamten Königreichs heißt Triton.

Symbole: Dreizack, Delfin und das Pferd

Römischer Name: Neptun

Poseidon.jpeg

GeschichteBearbeiten

Er war genau wie seine Geschwister von Zeus aus dem Bauch des Kronos befreit worden und war ursprünglich als Gott der Erde bekannt. Er ist außerdem mit Amphitrite verheiratet und somit der Vater des gemeinsamen Sohnes Triton. Wie auch manche der anderen Götter hatte er Liebschaften mit Sterblichen, Nereiden, weiteren Naturgeistern und sogar Medusa. Aus dieser Verbindung entstanden dann der Pegasus und Chrysaor. Er ist außerdem der Vater von Percy, Antaios und Tyson sowie fast allen Zyklopen.

Poseidon ist mit Athene zerstritten, weil sie den Wettstreit über den Schutzpatronen gewonnen hat. Deswegen heißt die Hauptstadt von Griechenland Athen. Nur bei der Erschaffung des Streitwagens arbeiteten sie zusammen.

Er war auch der Wiedersacher gegen den Helden Odysseus aus dem Trojanischen Krieg. Er versuchte Odysseus davon abzuhalten, seine Heimat Itaka nach Ende des Krieges zu erreichen, da Poseidon geholfen hatte, die Mauern Trojas zu erbauen.

Seine Waffe ist ein Dreizack, den er auch als Erkennungszeichen für seine von ihm stammenden Halbgott-Kinder verwendet.

Einst verbündete er sich mit Hera, Apollo und Athene um Zeus gefangen zu nehmen und ihn zu zwingen seinen Thron aufzugeben. Sie wollten das im Rat der Götter alle gleich sind und alle gleichermaßen über den Kosmos herschen konnten. Zeus weigerte sich. Als Hera, Poseidon, Apollo und Athene ihn alleine ließen um im Rat der Götter einiges zu klären wurde er von Thetis der Meeresnymphe befreit. Zur Strafe hängte er Hera über den Dunkelsten Abgrund in der Unterwelt bis Hephaistos sie eines Tages rettete. Apollo und Poseidon wurden für eine kurze Zeitspanne sterblich. Apollo musste die Schafe hüten und Poseidon musste die Festungsmauer von Troja im alleingang bauen. Athene bekam keine Strafe.

In den BüchernBearbeiten

In "Die letzte Göttin" kämpft er gegen den Meerestitanen Okeanos und mithilfe der anderen Götter und Demigötter gegen das Monster Typhon . Er wohnt auf dem Olymp und in seinem Palast auf dem Grund des Atlantiks, dem untergegangenen Reich Atlantis, wo sich auch die Schmiede der Zyklopen befindet. In dieser Schmiede wurden der Dreizack und der Herrscherblitz von Zeus hergestellt. In "Diebe im Olymp" wird er von Zeus beschuldigt seinen Herrscherblitz gestohlen zu haben.

Im FilmBearbeiten

Nachdem Percy den gestohlenen Herrscherblitz zu Zeus zurück gebracht hat, durfte Poseidon kurz mit im sprechen,
Athene2.png

Poseidon zusammen mit Zeus und Athene (rechts nach links)

dies konnte er vorher jedoch nie tun, da Zeus das Gesetz erlassen hatte, dass kein Gott zu seinen Kindern Kontakt haben darf. Dieses Gesetz wurde erlassen, nachdem Poseidon, wegen Percy und seiner Mutter Sally, seine Götterpflichten vernachlässigt hatte.

Fähigkeiten Bearbeiten

Als einer der Grossen Drei hat Poseidon die stärksten Kräfte die ein Gott nur haben kann. Nur seine Brüder Zeus und Hades können es mit seiner Kraft aufnehmen.

  • Massive Kraft: Poseidon hat eine enorme Kraft. So ist er in der Lage riesige Inseln mit Leichtigkeit untertauchen zu lassen. Ausserdem kann er gigantische Felsbrocken tragen.
  • Starkes Gebrüll: Poseidon hat eine ziemlich laute Stimme. Beispielweise als er um Amphitrite warb, "brüllte" er so laut, das sämtliche Tintenfische und Wale Kopfweh bekamen. In "Die letzte Göttin" als Poseidon gegen Typhon kämpft, brüllt er ebenfalls sehr laut, sodass man es durch die Stadt hören konnte
  • Hydrokinesis: Als Herr der Meere ist Poseidon in der Lage Wasser voll und ganz zu kontrollieren. So hat er dieselben hydrokinetischen Fähigkeiten wie Percy, nur um ein Vielfaches mehr. Er kann in Geysiren erscheinen und sie kontrollieren, riesige Flutwellen herbeibeschwören, gigantische Wassertrichterwolken erschaffen, gewaltige Tsunamis entstehen lassen, jeglichem Wasserdruck widerstehen, Wasser von seinem Körper erzeugen, unter Wasser atmen, mit allen Seegeschöpfen kommunizieren, Seewellen dazu brauchen, sich zu teleportieren und Vieles mehr. Da er ein Gott ist hat er keine Probleme alles zu kontrollieren, Percy bekommt Kopfschmerzen und bricht zusammen, wenn er zu viel Wasser lenkt oder für eine längere Zeit.
  • Pferde: Als Erschaffter der Pferde hat Poseidon die ganze Kontrolle über Pferde und anderen pferdeähnlichen Geschöpfen (Pegasus, Zebras ...). Wie Percy kann er ihre Gedanken verstehen und mit ihnen kommunizieren
  • Geokinesis (beschränkt): Als Gott der Erdbeben ist Poseidon in der Lage Erdbeben hervorzurufen. Deshalb wird er meist als der "Erderschütterer" bezeichnet.
  • Aerokinesis (beschränkt): Als Gott der Stürme kann Poseidon das Wetter über dem Meer kontrollieren. Er kann riesige Orkane erschaffen, oder aber auch einen klaren Himmel erzeugen. Als Gott der Meere ist es unbekannt, wie weit sich diese Kraft auf dem Land austreckt. Weil er Stürme bringt, wird er auch "Sturmbringer" genannt.

Kinder des PoseidonBearbeiten

UnsterblicheBearbeiten

Partner

Kinder

Amphitrite

Triton (Erbe); Benthesyikyme
Nymphen und Nereiden Zyklopen: Unter anderen Tyson und Polyphem ; Orion
Demeter Arion (Pferd)
Medusa Pegasus und Chrysaor
Gaia

Antaios

SterblicheBearbeiten

Partner

Kinder
Europa (Okeanide) Euphemos (Argonaut, konnte auf dem Wasser gehen)
Tyro Neleus (König von Pylos), Vater von Periklymenos Periklymenos, Argonaut, Enkel des Poseidon, ihm wurde die Gabe verliehen sich in alles verwandeln zu können, Vorfahr von Frank Zhang
Sally Jackson (eine Königin unter den Frauen - wie Poseidon es zu sagen pflegt)
Percy Jackson (sein Lieblngssohn, sein Stolz)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki