FANDOM


426px-Theseus and Procrustes

Theseus und Prokrustes

Prokrustes, alias Crusty, ist ein Sohn des Poseidon und wird in der griechischen Mythologie als Riese dargestellt.

In den Percy Jackson BüchernBearbeiten

Diebe im OlympBearbeiten

Kurz bevor Annabeth, Percy und Grover in die Unterwelt kommen, müssen sie vor einigen Schlägern flüchten und landen prompt in "Crustys Wasserbettenpalast". Dort bietet er ihnen an, Wasserbetten auszuprobieren, was Annabeth und Grover aus Höflichkeit auch tun. Doch als die beiden auf den Betten liegen, schnippt Prokrustes mit den Fingern und die beiden werden gefesselt und in die Länge gezogen. Percy kann die beiden jedoch retten, indem er folgende List durchführt: Er lässt Crusty sich auf ein Bett legen um etwas zu demonstrieren und schnippt mit den Fingern. Crusty ist gefesselt, wird von Percy geköpft und die Freunde können fliehen.

In der griechischen MythologieBearbeiten

In seiner Weltgeschichte berichtet der altgriechische Geschichtsschreiber Diodor (1. Jahrhundert v. Chr.) Folgendes über Prokrustes: Prokrustes bot Reisenden ein Bett an. War der Wanderer groß, gab er ihm ein kleines Bett und hackte ihm die Füße ab, damit er hineinpasste. War er eher klein, gab er ihm ein großes Bett, zog ihn in die Länge und streckte ihm die Glieder auseinander, indem er sie auf einem Amboss streckte. Prokrustes wurde von Theseus auf dessen Wanderung nach Athen am Kephisos erschlagen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki