Fandom

Percy Jackson Wiki

Sally Jackson

373Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Sally Jackson ist die Mutter von Percy Jackson und frühere Geliebte von Poseidon. Sie ist ein Mensch, der durch den Nebel sehen kann und wusste daher schon vorher von den Göttern.
Sally 2.jpg

Rolle in den BüchernBearbeiten

Diebe im OlympBearbeiten

Sie heiratete Gabe Ugliano, um Monster von Percy fernzuhalten, in der Hoffnung, dass Gabes abstoßender und menschlicher Geruch, Percys göttliche Aura überdecken würde. Das klappte solange, bis die Furien Percy aufspürten. Auf der Flucht vor dem Minotaurus wird sie von ihm gepackt und verschwindet in einem goldenen Funkenregen und kommt in die Unterwelt. Sie wird von Hades jedoch wieder freigelassen, als Percy ihm dessen gestohlenen Helm der Finsternis zurückbringt.

Percy erfährt später, dass Gabe Sally oft geschlagen hat und erhält einen Brief von ihr, in dem steht, dass sie Gabe mit Hilfe von Medusas Kopf, den Percy ihr dagelassen hat, in eine Statue verwandelt hat. Indem sie diese Statue an eine Kunstgallerie verkauft, bekommt sie genug Geld für ein neues Apartment, einen Studienplatz an der New York University und das Bezahlen eines Platzes an einer neuen Privatschule für Percy. Poseidon beschreibt sie auch als Königin unter den Frauen und sagt dass sie die schönste Frau ist, die er je getroffen hat.

Im Bann des ZyklopenBearbeiten

Sie erhält einen Brief von Chiron, dass Percy ins Camp zurückgekehrt ist, nachdem er in der Sporthalle seiner Schule von Laistrygonischen Riesen angegriffen wurde.

Der Fluch des TitanenBearbeiten

Sie bringt Percy,Annabeth und Thalia nach Westover Hall und bekommt später einen Anruf von Chiron, der sagt, dass Percy im Camp bleiben wird. Nach dem Auftrag kontaktiert Percy sie erneut mit einer Iris-Botschaft und sieht, wie sie mit Paul Blofis Händchen hält. Sie ist peinlich berührt, doch Percy sagt ihr, dass er froh sei wenn sie glücklich ist.

Die Schlacht um das LabyrinthBearbeiten

An Percys Geburtstag ist sie, zusammen mit Paul Blofis und Tyson, natürlich auch anwesend. Als es plötzlich an der Tür klingelt und Poseidon vor ihr steht, ist sie verblüfft, lässt ihn aber hereinkommen, damit er mit Percy reden kann.

Die Letzte Göttin Bearbeiten

Sie und Paul schlafen, wegen des Fluches, in Paul's Prius. Nachdem der Fluch aufgehoben wurde, kämpft sie an der Seite von Paul. Sie sieht das blaue Zeichen und macht sich Sorgen um Percy. Sie empfangen ihn im Foyer des Empire State Building, da sie ja nicht mit dem Fahrstuhl nach oben auf den Olymp fahren können.

AussehenBearbeiten

Sally hat ein warmes Lächeln und lange braune Haare, die ein paar graue Strähnen aufweisen, sieht aber ansonsten nicht alt aus. Sie riecht nach Zucker, Schokolade und allem, was man in einem Süßigkeitenladen finden kann, da sie in einem New Yorker Süßwarenshop arbeitet. Sie hat blaue Augen, die im Licht die Farbe ändern und ist alles in allem eine sehr schöne Frau.

Der "Blau-Tick"Bearbeiten

Sally und ihr Sohn Percy sind ganz versessen auf blaue Dinge, insbesondere blaues Essen. Das kommt daher, dass Gabe behauptet hat, es gäbe keine blauen Süßigkeiten. Immer wieder versucht Sally, ihm das Gegenteil zu beweisen.

  • Es wird in "Diebe im Olymp erzählt, dass sie Percy jedes Mal zu Beginn der Sommerferien eine Tüte mit blauen Süßigkeiten aus dem Laden, in dem sie zu Beginn der Reihe arbeitet, mitbringt.
  • In "Die Schlacht um das Labyrinth" backt sie eine blaue Geburtstagstorte für ihren Sohn.
  • Sie und Percy vereinbaren in "Die letzte Göttin", dass Percy ihr irgendein blaues Zeichen schicken soll, damit sie weiß, dass er überlebt hat. Percy bittet nach der Rettung des Olymp Zeus darum, die Spitze des Olymp blau leuchten zu lassen. Der Gott kommt dieser Bitte nach und Sally weiß, dass ihr Sohn lebt.

PersönlichkeitBearbeiten

Sally ist eine sehr freundliche und verständnisvolle Frau mit einer rebellischen Ader und der Gabe, durch den Nebel sehen zu können. Percy beschreibt sie als die beste Mutter und wundervollste Person der Welt. Sally sagt nie ein unfreundliches Wort zu jemandem und sie arbeitet hart, ohne sich jemals zu beschweren. Es zeigt sich, dass sie schneller redet wenn sie nervös ist. Außerdem ist sie eine sehr starke und tapfere Frau, da sie fast ein Jahrzehnt lang mit Gabe zusammengeblieben ist, um Percy zu schützen.

FilmBearbeiten

Im Film Diebe im Olymp wird Sally Jackson von Catherine Keener dargestellt.
Sally und percy.jpg

Sally und Percy

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki